Oversize Beanie Mützen aus Wolle

Heimat
Badischezeitung
Lahrerzeitung
startup_valley
StartUp Connect Ortenau

Beanies für Damen und Herren

Funktionalität trifft auf Optik

Die Beanie als nützlicher Kälteschutz hat mehr Herausforderungen als einfach nur zu wärmen. Einfach aufsetzen, wohl fühlen und top gekleidet sein.

Zur Beanie
beanie_eiseskaelte_schwarz_carina
beanie_eiseskaelte_mint_sarina

Handgemachte Beanies

Qualität ist unser Argument

Jede SchneeWolle Beanie wird in liebevoller Handarbeit in Deutschland gehäkelt, denn für uns stehen Verarbeitung, Qualität und Wolle der Beanie an erster Stelle.

In den Shop

Woher kommt die Beanie?

Der Ausdruck „Beanie“ stammt aus dem Englischen und kann mit Bohne (vgl.: Bean) übersetzt werden. Die typische Form der Beanie ist nach oben abstehend oder hängt lässig nach hinten.

Zeig sie mir
beanie_eiseskaelte_beere_carina
beanie_eiseskaelte_gruen_fabi

Stilrichtungen und Designs

Wer Beanie trägt, liegt im Trend. Die Beanie gibt es in verschiedenen Ausführungen, sie kann mit Stoff oder dünner Wolle genäht werden. Dadurch kann man sie auch im Sommer tragen, da es ein angenehm dünnes Material ist. Die Wintervarianten, wie Strick- und Häkelmützen bestehen aus dicker Wolle, damit die Mütze warm macht.

Zum Shop

Häkelmütze oder Beanie - Was ist der Unterschied?

Eine Beanie liegt zwar auch an den Ohren und an der Stirn nah an, aber sie wird mit mehr Stoff hergestellt. Das führt dazu, dass die Beanie im Nacken einen Knick macht und ihr den typischen Oversize Look verleiht. Sie wirkt locker und lässig. Eine kurze Häkelmütze hingegen ist eher praktisch und handlich, daher greifen viele Männer darauf zurück.

Hier entlang
beanie_eiseskaelte_blau_andi
beanie_eiseskaelte_gelb_andi

Weiblich oder männlich?

Wie viele andere Mützen lässt sich die Beanie schlecht in die Kategorien Männer und Damen einteilen und ist unisex. Hauptsächlich die Farben und Größen sind richtungsweisend, für wen sich die Beanie eignet. Sie steht nicht nur auf der Wunschliste von Herren und Damen, sondern auch bei Kindern sind Beanies sehr beliebt.

Zur Auswahl

Stylische Beanie in der Herstellung

Die Verbreitung

Mittlerweile ist die Beanie ein stylisches Accessoire, das passend zum Kleidungsstil oder zur Lieblingsfarbe ausgewählt wird. Hersteller von Beanie Mützen gibt es viele – du solltest jedoch eine zuverlässige Beanie finden, die dich in Material und Herstellungsart überzeugt. Ihren Ursprung hat die Beanie in der Arbeitswelt. Arbeiter zogen sie auf, damit ihnen ihre Haare nicht ins Gesicht fielen oder auch bei den Fischern Norwegens war die Mütze der perfekte Begleiter für raue Tage. Der robuste Stil erinnert also an eine back-to-the-nature Bewegung. Wollmützen sind sehr beliebt und die Nachfrage steigt, genau wie die unterschiedlichen Interessen. Die Modelle werden immer kreativer, bunter und auffallender. Entweder nimmt man selbst die Häkelnadel in die Hand und beginnt mit dem Häkeln oder man sucht sich einen Hersteller, der den eigenen Vorstellungen entspricht. Dabei kann man sich entscheiden, ob man eine Mütze möchte, die rundum den Kopf nah anliegt.

beanie_frostbeule_neon_sarina

Mehr als nur ein Schnittmuster

Je nachdem, welche Wolle für die Herstellung gewählt wird, kann die Beanie verschiedenen Stilen entsprechen. Weiche, flauschige Wolle in gedeckten Farben kann die Beanie soft und klassisch wirken lassen. Eine Beanie in knalligen, bunten Farben lässt sie sportlich erscheinen. Für die Herstellung einer Stoffbeanie Mütze wird ein Schnittmuster benötigt, wenn sie genäht wird, viel wichtige ist jedoch das Material. Unabhängig davon, ob sie gestrickt, gehäkelt oder genäht wird. Mützen werden erst zu einem tollen Stück, wenn sie dem Benutzer wunschlos gefallen und er nichts weiter hinzufügen will. Daher ist es uns wichtig, dass wir eine hochwertige Wolle verwenden mit einer ausgezeichneten Qualität, erst dann kann ein gutes Endprodukt entsteht. Der Preis sollte der Leistung entsprechen. Wir beziehen unsere Wolle für unsere Häkelmützen bei einem deutschen Wollehersteller. Der Faden ist glatt, wodurch ein schönes Maschenbild entsteht. Die Wolle eignet sich sehr gut zum stricken und häkeln von Mützen. Sie hält sehr warm und kratzt nicht beim tragen. Die Wolle der Beanies ist also das wichtigste der der Mütze, erst dann zählt das Schnittmuster und die Ausführung.

Was darfs sein?

Einfarbig in Anthrazit, gestreift in Blau/ Grau oder doch lieber Pink?

Die Farbenvielfalt von Beanies ist grenzenlos. Überzeuge dich selbst von unseren Farben und Designs, die wir für dich bereit halten. Denn wer sich für den Kauf einer Beanie interessiert, möchte natürlich die richtige Farbe für sich finden. Unabhängig davon, ob es in unisex Farben, Männer oder Frauen Stil oder einfach ausgefallen sein soll, jeder findet das richtige für sich. Falls du in unserem online Shop nicht fündig werden solltest, kannst du uns jederzeit schreiben und wir helfen dir weiter, damit du deine Wunschliste erfüllt bekommst. Wir bieten zahlreiche Farben an, die dich sicherlich ansprechen werden, um der glückliche Besitzer einer neuen Beanie zu werden.

Herstellung einer Beanie Mütze

Wie bereits angedeutet, gibt es verschiedene Methoden, um eine Beanie herstellen zu können. Mit Hilfe von Wolle und dem richtigen Werkzeug kannst du Beanies häkeln oder stricken. Du kannst auch Stoffe nach Schnittmustern zuschneiden und dann zusammennähen, um eine Beanie zu erhalten. Du kannst also ganz einfach selbst tätig werden, wenn du zur richtigen Anleitung greifst.

Selbstgemacht ist ganz leicht

Häkle dir deine eigene Beanie nach deinen Vorstellungen, die Grundlage dafür schafft dir unsere Häkelanleitung. Mit der selbst gehäkelten Beanie hast du ein Unikat, dass du entweder selbst tragen kannst oder es eignet sich als schöne Geschenkidee. Die meisten haben das Häkeln in der Schulzeiten gelernt. Das liegt aber leider oftmals eine Weile zurück. Unsere Anleitung eignet sich aber für alle Anfänger, Wiedereinsteiger und auch Fortgeschrittene.

Alles was du brauchst - eine Häkelnadel

Zum Häkeln brauchst du nur eine Häkelnadel in der Stärke 8 und Wolle in der Farbe deiner Wahl. Hilfreich ist eine Stecknadel, damit du markieren kannst, wenn du eine Runde abgeschlossen hast und es dir leichter fällt, die einzelnen Maschen abzählen zu können. Achte darauf, dass du eine Wolle verwendest, die für die Nadelstärke 8 geeignet ist. Einen Hinweis darauf findest du auf der Banderole, die bei jeder Wolle angehängt ist.

Herstellung online Shop

Welche Größen gibt es?

Alle Mützen haben Einheitsgrößen.

Wer häkelt die Mützen?

Hier siehst du unser Team.

Welche Mützen gibt es?

Schau hier in unseren Shop.

Qualität bedeutet, der Kunde kommt zurück, nicht die Ware.

Schnelle Lieferung

In 1-3 Werktagen ist Dein Produkt bei Dir zu Hause

Handgemacht

Alle Mützen sind von Hand gehäkelt

100 Tage Rückgaberecht

Du kannst Deine Artikel in aller Ruhe anprobieren und Dich entscheiden